PINGO für NRW - Verstetigung des Abstimmungssystems PINGO

Project Period: 2017-09-01 – 2018-12-31
Externally Funded
Acronym
PINGO
Coordinator
Gudrun Oevel
Principal Investigator
Dennis Kundisch, Gudrun Oevel
Member
Darius Schlangenotto, Jürgen Neumann
Description
Ziel des Projekts „PINGO für NRW“ ist eine Verstetigung des Abstimmungssystems PINGO im Land NRW. Dazu soll ein Geschäftsmodell für die Weiterentwicklung sowie eine verlässliche Betriebs- und Support-Struktur mit einem Verstetigungspartner entwickelt und umgesetzt werden. Das Angebot soll sich insbesondere an Hochschulen richten, die sich neben einer Open Source Lösung auch eine gehostete Lösung inklusive Support und individueller Anpassungen und Entwicklungen wünschen. Damit sollen aktuelle Nutzungshindernisse aber auch rechtliche Bedenken ausgeräumt werden, um so die nachhaltige und dauerhafte Nutzung von PINGO in NRW zu etablieren. Zusätzlich soll zugleich ein NRW-weiter Anreiz zur Nutzung von formativen Assessments in der Lehre geschaffen werden.
Funding Organisation
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW)