Zwei Aspekte der Texttypik: Funktionalität und kulturelle Expressivität – ein historisches Fallbeispiel

D. Tophinke, in: S. Michaelis, D. Tophinke (Eds.), Texte – Konstitution, Verarbeitung, Typik, Lincom, München, 1996, pp. 101–116.

Download
No fulltext has been uploaded.
Book Chapter | German
Author
Book Editor
;
Publishing Year
Book Title
Texte – Konstitution, Verarbeitung, Typik
Page
101-116
LibreCat-ID

Cite this

Tophinke D. Zwei Aspekte der Texttypik: Funktionalität und kulturelle Expressivität – ein historisches Fallbeispiel. In: Michaelis S, Tophinke D, eds. Texte – Konstitution, Verarbeitung, Typik. München: Lincom; 1996:101-116.
Tophinke, D. (1996). Zwei Aspekte der Texttypik: Funktionalität und kulturelle Expressivität – ein historisches Fallbeispiel. In S. Michaelis & D. Tophinke (Eds.), Texte – Konstitution, Verarbeitung, Typik (pp. 101–116). München: Lincom.
@inbook{Tophinke_1996, place={München}, title={Zwei Aspekte der Texttypik: Funktionalität und kulturelle Expressivität – ein historisches Fallbeispiel}, booktitle={Texte – Konstitution, Verarbeitung, Typik}, publisher={Lincom}, author={Tophinke, Doris}, editor={Michaelis, Susanne and Tophinke, DorisEditors}, year={1996}, pages={101–116} }
Tophinke, Doris. “Zwei Aspekte der Texttypik: Funktionalität und kulturelle Expressivität – ein historisches Fallbeispiel.” In Texte – Konstitution, Verarbeitung, Typik, edited by Susanne Michaelis and Doris Tophinke, 101–16. München: Lincom, 1996.
D. Tophinke, “Zwei Aspekte der Texttypik: Funktionalität und kulturelle Expressivität – ein historisches Fallbeispiel,” in Texte – Konstitution, Verarbeitung, Typik, S. Michaelis and D. Tophinke, Eds. München: Lincom, 1996, pp. 101–116.
Tophinke, Doris. “Zwei Aspekte der Texttypik: Funktionalität und kulturelle Expressivität – ein historisches Fallbeispiel.” Texte – Konstitution, Verarbeitung, Typik, edited by Susanne Michaelis and Doris Tophinke, Lincom, 1996, pp. 101–16.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar