Gebrauchte Juden, oder: „Es müßte doch für einen Juden möglich sein, nicht Jude zu sein.“

N.O. Eke, in: C. Olszynski, J. Schröder, C.W. Wilpert (Eds.), Heimat – Identität – Mobilität in der zeitgenössischen jüdischen Literatur, Harrassowitz, Wiesbaden, 2015, pp. 77–95.

Download
No fulltext has been uploaded.
Book Chapter | German
Book Editor
; ;
Publishing Year
Book Title
Heimat – Identität – Mobilität in der zeitgenössischen jüdischen Literatur
Page
77-95
LibreCat-ID

Cite this

Eke NO. Gebrauchte Juden, oder: „Es müßte doch für einen Juden möglich sein, nicht Jude zu sein.“. In: Olszynski C, Schröder J, Wilpert CW, eds. Heimat – Identität – Mobilität in der zeitgenössischen jüdischen Literatur. Wiesbaden: Harrassowitz; 2015:77-95.
Eke, N. O. (2015). Gebrauchte Juden, oder: „Es müßte doch für einen Juden möglich sein, nicht Jude zu sein.“. In C. Olszynski, J. Schröder, & C. W. Wilpert (Eds.), Heimat – Identität – Mobilität in der zeitgenössischen jüdischen Literatur (pp. 77–95). Wiesbaden: Harrassowitz.
@inbook{Eke_2015, place={Wiesbaden}, title={Gebrauchte Juden, oder: „Es müßte doch für einen Juden möglich sein, nicht Jude zu sein.“}, booktitle={Heimat – Identität – Mobilität in der zeitgenössischen jüdischen Literatur}, publisher={Harrassowitz}, author={Eke, Norbert Otto}, editor={Olszynski, Christina and Schröder, Jan and Wilpert, Chris W.Editors}, year={2015}, pages={77–95} }
Eke, Norbert Otto. “Gebrauchte Juden, oder: „Es müßte doch für einen Juden möglich sein, nicht Jude zu sein.“.” In Heimat – Identität – Mobilität in der zeitgenössischen jüdischen Literatur, edited by Christina Olszynski, Jan Schröder, and Chris W. Wilpert, 77–95. Wiesbaden: Harrassowitz, 2015.
N. O. Eke, “Gebrauchte Juden, oder: „Es müßte doch für einen Juden möglich sein, nicht Jude zu sein.“,” in Heimat – Identität – Mobilität in der zeitgenössischen jüdischen Literatur, C. Olszynski, J. Schröder, and C. W. Wilpert, Eds. Wiesbaden: Harrassowitz, 2015, pp. 77–95.
Eke, Norbert Otto. “Gebrauchte Juden, oder: „Es müßte doch für einen Juden möglich sein, nicht Jude zu sein.“.” Heimat – Identität – Mobilität in der zeitgenössischen jüdischen Literatur, edited by Christina Olszynski et al., Harrassowitz, 2015, pp. 77–95.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar