Eine durchgängige Entwicklungsmethode von der Systemarchitektur bis zur Softwarearchitektur mit AUTOSAR

J. Meyer, J. Holtmann, in: Tagungsband Des Dagstuhl-Workshop MBEES: Modellbasierte Entwicklung Eingebetteter Systeme VII, fortiss GmbH, 2011, pp. 21–30.

Download
No fulltext has been uploaded.
Conference Paper | English
Author
Abstract
Heutige Steuergeraete im Automobilbereich zeichnen sich durch eine hohe Funktionsvielfalt und eine hohe Vernetzung untereinander aus. Dies fuehrt zu immer komplexeren Systemen, wobei auch immer mehr sicherheitskritische Funktionen durch Software realisiert werden. Damit die Qualitaet der Software entsprechend hoch und zufriedenstellend ist, erfordert die Entwicklung ein systematisches und prozesskonformes Vorgehen. Der fuer die Softwarearchitektur entwickelte AUTOSAR Standard ist allerdings nicht fuer die fruehen Entwicklungsphasen wie die Anforderungsanalyse und das Systemarchitekturdesign gedacht, welche von Prozessbewertungsmodellen – wie Automotive SPICE – gefordert werden. Als Loesung fuer die Analyse bietet sich die Nutzung der Systems Modeling Language (SysML) mit Anpassungen bzw. Erweiterungen an die Beduerfnisse der Automobilindustrie, an. Damit aber keine Luecke im Entwicklungsprozess entsteht, wird bei der hier vorgestellten Methode ein wohldefinierter uebergang zur AUTOSAR Architektur, und zwar zur Applikations- und zur Basissoftware, definiert.
Publishing Year
Proceedings Title
Tagungsband des Dagstuhl-Workshop MBEES: Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Systeme VII
Page
21-30
LibreCat-ID

Cite this

Meyer J, Holtmann J. Eine durchgängige Entwicklungsmethode von der Systemarchitektur bis zur Softwarearchitektur mit AUTOSAR. In: Tagungsband Des Dagstuhl-Workshop MBEES: Modellbasierte Entwicklung Eingebetteter Systeme VII. fortiss GmbH; 2011:21-30.
Meyer, J., & Holtmann, J. (2011). Eine durchgängige Entwicklungsmethode von der Systemarchitektur bis zur Softwarearchitektur mit AUTOSAR. In Tagungsband des Dagstuhl-Workshop MBEES: Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Systeme VII (pp. 21–30). fortiss GmbH.
@inproceedings{Meyer_Holtmann_2011, title={Eine durchgängige Entwicklungsmethode von der Systemarchitektur bis zur Softwarearchitektur mit AUTOSAR}, booktitle={Tagungsband des Dagstuhl-Workshop MBEES: Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Systeme VII}, publisher={fortiss GmbH}, author={Meyer, Jan and Holtmann, Jörg}, year={2011}, pages={21–30} }
Meyer, Jan, and Jörg Holtmann. “Eine Durchgängige Entwicklungsmethode von Der Systemarchitektur Bis Zur Softwarearchitektur Mit AUTOSAR.” In Tagungsband Des Dagstuhl-Workshop MBEES: Modellbasierte Entwicklung Eingebetteter Systeme VII, 21–30. fortiss GmbH, 2011.
J. Meyer and J. Holtmann, “Eine durchgängige Entwicklungsmethode von der Systemarchitektur bis zur Softwarearchitektur mit AUTOSAR,” in Tagungsband des Dagstuhl-Workshop MBEES: Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Systeme VII, 2011, pp. 21–30.
Meyer, Jan, and Jörg Holtmann. “Eine Durchgängige Entwicklungsmethode von Der Systemarchitektur Bis Zur Softwarearchitektur Mit AUTOSAR.” Tagungsband Des Dagstuhl-Workshop MBEES: Modellbasierte Entwicklung Eingebetteter Systeme VII, fortiss GmbH, 2011, pp. 21–30.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar