Eine erweiterte Systemmodellierung zur Entwicklung von softwareintensiven Anwendungen in der Automobilindustrie

J. Meyer, J. Holtmann, W. Schäfer, U.A. Nickel, in: Software Engineering 2010 – Workshopband (Inkl. Doktorandensymposium), Bonner Koellen Verlag, 2010.

Download
No fulltext has been uploaded.
Conference Paper | English
Author
; ; ;
Abstract
Heutige Transportsysteme, wie z.B. Automobile sind gekennzeichnet durch eine Vielzahl von Funktionalitaet, die sehr haeufig durch Software realisiert wird. Hiermit ist eine Zunahme der Komplexitaet festzustellen. Zur Beherrschung dieser Komplexitaet und damit einhergehend die Aufteilung des Systems in verschiedene Komponenten, ist eine Gesamtmodellierung des Systems inklusive des Verhaltens unerlaesslich. Ein besonderer Augenmerk liegt auf Grund der Echtzeitsysteme in dieser Domaene dabei auf der Modellierung von Zeiten auf Systemebene. Die derzeitigen Modellierungskonzepte, wie beispielsweise die Systems Modeling Language (SysML), sind dafuer aber noch nicht ausreichend. In dem hier vorgestellten Ansatz wird eine erweiterte Systemmodellierung vorgestellt, die zusaetzlich eine formale Spezifizierung von Zeiten erlaubt. Durch diese Modellierung sind weitere Analysemethoden, wie z.B. Simulationen oder Verifikationen moeglich, die zum einen die sicherheitsrelevante Funktionalitaet sicherstellen und zum anderen die Qualitaet der Software steigern.
Publishing Year
Proceedings Title
Software Engineering 2010 – Workshopband (inkl. Doktorandensymposium)
Volume
P-160
LibreCat-ID

Cite this

Meyer J, Holtmann J, Schäfer W, Nickel UA. Eine erweiterte Systemmodellierung zur Entwicklung von softwareintensiven Anwendungen in der Automobilindustrie. In: Software Engineering 2010 – Workshopband (Inkl. Doktorandensymposium). Vol P-160. GI-Edition - Lecture Notes in Informatics (LNI). Bonner Koellen Verlag; 2010.
Meyer, J., Holtmann, J., Schäfer, W., & Nickel, U. A. (2010). Eine erweiterte Systemmodellierung zur Entwicklung von softwareintensiven Anwendungen in der Automobilindustrie. In Software Engineering 2010 – Workshopband (inkl. Doktorandensymposium) (Vol. P-160). Bonner Koellen Verlag.
@inproceedings{Meyer_Holtmann_Schäfer_Nickel_2010, series={GI-Edition - Lecture Notes in Informatics (LNI)}, title={Eine erweiterte Systemmodellierung zur Entwicklung von softwareintensiven Anwendungen in der Automobilindustrie}, volume={P-160}, booktitle={Software Engineering 2010 – Workshopband (inkl. Doktorandensymposium)}, publisher={Bonner Koellen Verlag}, author={Meyer, Jan and Holtmann, Jörg and Schäfer, Wilhelm and Nickel, Ulrich A.}, year={2010}, collection={GI-Edition - Lecture Notes in Informatics (LNI)} }
Meyer, Jan, Jörg Holtmann, Wilhelm Schäfer, and Ulrich A. Nickel. “Eine Erweiterte Systemmodellierung Zur Entwicklung von Softwareintensiven Anwendungen in Der Automobilindustrie.” In Software Engineering 2010 – Workshopband (Inkl. Doktorandensymposium), Vol. P-160. GI-Edition - Lecture Notes in Informatics (LNI). Bonner Koellen Verlag, 2010.
J. Meyer, J. Holtmann, W. Schäfer, and U. A. Nickel, “Eine erweiterte Systemmodellierung zur Entwicklung von softwareintensiven Anwendungen in der Automobilindustrie,” in Software Engineering 2010 – Workshopband (inkl. Doktorandensymposium), 2010, vol. P-160.
Meyer, Jan, et al. “Eine Erweiterte Systemmodellierung Zur Entwicklung von Softwareintensiven Anwendungen in Der Automobilindustrie.” Software Engineering 2010 – Workshopband (Inkl. Doktorandensymposium), vol. P-160, Bonner Koellen Verlag, 2010.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar