Systematik zur Entwicklung von Smart Service-Strategien im produzierenden Gewerbe

C. Koldewey, Systematik zur Entwicklung von Smart Service-Strategien im produzierenden Gewerbe, Paderborn, 2021.

Download
Restricted Dissertation_Christian_Koldewey(1).pdf 47.06 MB
Dissertation | Epub ahead of print | German
Supervisor
;
Abstract
Mit der zunehmenden Bedeutung von digitalen Lösungen und innovativen Dienstleistungen geht eine signifikante Transformation des produzierenden Gewerbes einher. Die Digitalisierung führt zu intelligenten Produkten, die Daten generieren und über das Internet austauschen. Auf Basis dieser Daten können Produkthersteller gänzlich neue digitale Dienstleistungen anbieten, sogenannte Smart Services. Ihre erfolgreiche Umsetzung ist essentiell, um in der Wettbewerbsarena der Zukunft bestehen zu können. Die Gestaltung eines Smart Service-Geschäfts ist jedoch nicht trivial. Ziel der vorliegenden Arbeit ist eine Systematik zur Entwicklung von Smart Service-Strategien im produzierenden Gewerbe. Die Systematik besteht aus drei Bestandteilen: der Erste ist die Konzeption von Smart Service-Strategien im Sinne eines Referenzmodells. Sie definiert die auszugestaltenden Aspekte. Der Zweite ist das Gestaltungswissen. Es werden Normstrategien und Funktionalitäten im Kontext von Smart Services für die Strategieentwicklung bereitgestellt. Die Strategieentwicklung wird im dritten Bestandteil adressiert, einer Methode bestehend aus einem Vorgehensmodell und unterstützenden Hilfsmitteln. Das Vorgehensmodell orchestriert den Einsatz der Hilfsmittel und des Gestaltungswissens. Resultat ist eine Smart Service-Strategie, die die Vision für das Smart Service-Geschäft sowie den Weg zu deren Realisierung darstellt. Die Systematik wurde anhand eines Unternehmens des Sondermaschinenbaus erfolgreich validiert.

The increasing importance of digital solutions and innovative services is accompanied by a significant transformation of manufacturing. Digitalization leads to intelligent products that generate data and exchange them via the internet. Based on these data, product manufacturers can offer completely new digital services, so-called smart services. Their successful implementation is essential in order to survive in the competitive arena of the future. However, the design of a smart service-business is not trivial.The goal of this dissertation is a procedure for the development of smart service-strategies in manufacturing. It consists of three components: the first one is the conceptualization of smart service-strategies in the sense of a reference model. It defines the aspects to be determined during strategy development. The second component is design knowledge. It provides standard strategies and functionalities in the context of smart services for the development of the strategy. This is done using the third component, a method consisting of a process model and corresponding tools. The process model orchestrates the use of the tools and the design knowledge. The result is a smart service-strategy, which includes the vision for the smart service-business and the way to its realization. The procedure was successfully validated by means of a company in the field of special-purpose machine construction.
Publishing Year
Volume
399
Page
4, 217, A-41
LibreCat-ID

Cite this

Koldewey C. Systematik zur Entwicklung von Smart Service-Strategien im produzierenden Gewerbe. Vol 399. Paderborn; 2021:4, 217, A-41. doi:10.17619/UNIPB/1-1167
Koldewey, C. (2021). Systematik zur Entwicklung von Smart Service-Strategien im produzierenden Gewerbe (Vol. 399, pp. 4, 217, A-41). Paderborn. https://doi.org/10.17619/UNIPB/1-1167
@book{Koldewey_2021, place={Paderborn}, series={Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts}, title={Systematik zur Entwicklung von Smart Service-Strategien im produzierenden Gewerbe}, volume={399}, DOI={10.17619/UNIPB/1-1167}, author={Koldewey, Christian}, year={2021}, pages={4, 217, A-41}, collection={Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts} }
Koldewey, Christian. Systematik zur Entwicklung von Smart Service-Strategien im produzierenden Gewerbe. Vol. 399. Verlagsschriftenreihe des Heinz Nixdorf Instituts. Paderborn, 2021. https://doi.org/10.17619/UNIPB/1-1167.
C. Koldewey, Systematik zur Entwicklung von Smart Service-Strategien im produzierenden Gewerbe, vol. 399. Paderborn, 2021, pp. 4, 217, A-41.
Koldewey, Christian. Systematik zur Entwicklung von Smart Service-Strategien im produzierenden Gewerbe. Vol. 399, 2021, pp. 4, 217, A-41, doi:10.17619/UNIPB/1-1167.
Main File(s)
File Name
Dissertation_Christian_Koldewey(1).pdf 47.06 MB
Access Level
Restricted Closed Access
Last Uploaded
2021-08-20T18:35:06Z


Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar
ISBN Search