Reputationssysteme und Gerichtsverfahren als Wekzeuge zur Sicherstellung von Qualitätsstandards in Transaktionen

A. Terentjew, Reputationssysteme und Gerichtsverfahren als Wekzeuge zur Sicherstellung von Qualitätsstandards in Transaktionen, Universität Paderborn, 2013.

Download
No fulltext has been uploaded.
Bachelorsthesis | German
Author
Publishing Year
LibreCat-ID

Cite this

Terentjew A. Reputationssysteme und Gerichtsverfahren als Wekzeuge zur Sicherstellung von Qualitätsstandards in Transaktionen. Universität Paderborn; 2013.
Terentjew, A. (2013). Reputationssysteme und Gerichtsverfahren als Wekzeuge zur Sicherstellung von Qualitätsstandards in Transaktionen. Universität Paderborn.
@book{Terentjew_2013, title={Reputationssysteme und Gerichtsverfahren als Wekzeuge zur Sicherstellung von Qualitätsstandards in Transaktionen}, publisher={Universität Paderborn}, author={Terentjew, Artjom}, year={2013} }
Terentjew, Artjom. Reputationssysteme und Gerichtsverfahren als Wekzeuge zur Sicherstellung von Qualitätsstandards in Transaktionen. Universität Paderborn, 2013.
A. Terentjew, Reputationssysteme und Gerichtsverfahren als Wekzeuge zur Sicherstellung von Qualitätsstandards in Transaktionen. Universität Paderborn, 2013.
Terentjew, Artjom. Reputationssysteme und Gerichtsverfahren als Wekzeuge zur Sicherstellung von Qualitätsstandards in Transaktionen. Universität Paderborn, 2013.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar