Ein Konzept zur anwendungsbezogenen UML-Semantikbeschreibung durch dynamische Metamodellierung

J. Hendrik Hausmann, R. Heckel, S. Sauer, in: Proceedings of the Workshop Des Arbeitskreises GROOM Der GI Fachgruppe 2.1.9 Objektorientierte Software-Entwicklung on Visuelle Verhaltensmodellierung Verteilter Und Nebenläufiger Software-Systeme, Münster (Germany), 2000.

Download
No fulltext has been uploaded.
Conference Paper | English
Author
; ;
Abstract
In diesem Beitrag stellen wir eine Methode zur Spezifikation der dynamischen Semantik von UML im Sinne einer Metamodellierung vor. Die dynamische Metamodellierung verwendet dabei UMLKollaborationsdiagramme als eine dem Modellierer bekannte Notation. Diese werden durch eine Interpretation als Regeln einer graphischen operationalen Semantik (GOS) semantisch präzisiert. Die GOS-Formalisierung beruht dabei sowohl auf Konzepten von Graphtransformationen als auch dem Ansatz der Structured Operational Semantics. GOS-Regeln werden als Deduktionsregeln für die Spezifikation eines Interpreters betrachtet, der basierend auf einer Prolog-Ausführungsmaschine realisert werden soll.
Publishing Year
Proceedings Title
Proceedings of the Workshop des Arbeitskreises GROOM der GI Fachgruppe 2.1.9 Objektorientierte Software-Entwicklung on Visuelle Verhaltensmodellierung verteilter und nebenläufiger Software-Systeme, Münster (Germany)
LibreCat-ID

Cite this

Hendrik Hausmann J, Heckel R, Sauer S. Ein Konzept zur anwendungsbezogenen UML-Semantikbeschreibung durch dynamische Metamodellierung. In: Proceedings of the Workshop Des Arbeitskreises GROOM Der GI Fachgruppe 2.1.9 Objektorientierte Software-Entwicklung on Visuelle Verhaltensmodellierung Verteilter Und Nebenläufiger Software-Systeme, Münster (Germany). ; 2000.
Hendrik Hausmann, J., Heckel, R., & Sauer, S. (2000). Ein Konzept zur anwendungsbezogenen UML-Semantikbeschreibung durch dynamische Metamodellierung. In Proceedings of the Workshop des Arbeitskreises GROOM der GI Fachgruppe 2.1.9 Objektorientierte Software-Entwicklung on Visuelle Verhaltensmodellierung verteilter und nebenläufiger Software-Systeme, Münster (Germany).
@inproceedings{Hendrik Hausmann_Heckel_Sauer_2000, title={Ein Konzept zur anwendungsbezogenen UML-Semantikbeschreibung durch dynamische Metamodellierung}, booktitle={Proceedings of the Workshop des Arbeitskreises GROOM der GI Fachgruppe 2.1.9 Objektorientierte Software-Entwicklung on Visuelle Verhaltensmodellierung verteilter und nebenläufiger Software-Systeme, Münster (Germany)}, author={Hendrik Hausmann, Jan and Heckel, Reiko and Sauer, Stefan}, year={2000} }
Hendrik Hausmann, Jan, Reiko Heckel, and Stefan Sauer. “Ein Konzept Zur Anwendungsbezogenen UML-Semantikbeschreibung Durch Dynamische Metamodellierung.” In Proceedings of the Workshop Des Arbeitskreises GROOM Der GI Fachgruppe 2.1.9 Objektorientierte Software-Entwicklung on Visuelle Verhaltensmodellierung Verteilter Und Nebenläufiger Software-Systeme, Münster (Germany), 2000.
J. Hendrik Hausmann, R. Heckel, and S. Sauer, “Ein Konzept zur anwendungsbezogenen UML-Semantikbeschreibung durch dynamische Metamodellierung,” in Proceedings of the Workshop des Arbeitskreises GROOM der GI Fachgruppe 2.1.9 Objektorientierte Software-Entwicklung on Visuelle Verhaltensmodellierung verteilter und nebenläufiger Software-Systeme, Münster (Germany), 2000.
Hendrik Hausmann, Jan, et al. “Ein Konzept Zur Anwendungsbezogenen UML-Semantikbeschreibung Durch Dynamische Metamodellierung.” Proceedings of the Workshop Des Arbeitskreises GROOM Der GI Fachgruppe 2.1.9 Objektorientierte Software-Entwicklung on Visuelle Verhaltensmodellierung Verteilter Und Nebenläufiger Software-Systeme, Münster (Germany), 2000.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar