Hilbertprogramm und Kritische Philosophie. Das Göttinger Modell interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Mathematik und Philosophie

V. Peckhaus, Hilbertprogramm und Kritische Philosophie. Das Göttinger Modell interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Mathematik und Philosophie, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 1990.

Download
No fulltext has been uploaded.
Book | German
Abstract
Anzeigen: Rundbrief der Philosophisch-Politischen Akademie e.V., Januar 1991); L'Enseignement Mathématique 37 (1991), Nr. 1–2 (Januar–Juni 1991), 5; Das gute Buch in der Schule 1991, Folge 3, 82. Abstract: Historia Mathematica 24 (1997), 230f., #24.2.141 (H.G. Steiner). Rezensionen: History and Philosophy of Logic 12 (1991), 246–247 (Ivor Grattan-Guinness) [zusammen mit M.-M. Toepell, Über die Entstehung von David Hilberts „Grundlagen der Geometrie“, Göttingen 1986]; Studia Logica 50 (1991), H. 2 (Juni 1991), 352–354 (Roman Murawski); Mathesis 7 (1991), 547-549 (J. Padilla Gálvez); Zbl. Math. 715 (Sept. 1991), #715.01018 (R. Rashed); Modern Logic 2 (1991/92), 196–199 (C. Smoryński); Deutsche Zeitschrift für Philosophie 40 (1992), H. 1/2, 191–195 (S. Gottwald); Deutsche Literaturzeitung 113 (1992), 306–308 (S. Paul); MR 92g:01054 (E. Mendelson); Anuario Filosofico 25 (1992), 435–436 (Carlos O. Landázuri); Jahresbericht der Deutschen Mathematiker-Vereinigung 94 (1992), H. 4 (Oktober 1992), 2. Abt., 55 (K. Jacobs); NTM. Schriftenreihe für Geschichte der Naturwissenschaften, Technik und Medizin 28 (1991/92), H. 2, 290 (R. Tobies); Isis 84 (1993), 823 (H. Mehrtens); Gerhard Heinzmann, « Métamathématique et philosophie », in: L'âge de la science, Bd. 5: Philosophie de la logique et philosophie du langage, Tl. 2, Édition Odile Jacob: Paris 1993, 169–177; Herbert Hrachovez, „Deutsche Positionen zur Informationstechnologie“, Philosophische Rundschau 41 (1994), 300– 314 (Sammelrezension, darin bes. 301–304); „Volker Peckhaus (1990): Los presupuestos intuicionistas del formalismo metamatemático de la Escuela de Gotinga a través de Hilbert“, Anuario Filosófico 30 (1997), Nr. 1, 296–297 (C. Ortiz de Landázuri); Anuario Filosófico 30 (1997), 741–742 (C. Ortiz de Landázuri); D. Rowe, “Perspectives on Hilbert”, Perspectives on Science 5 (1997), 533–570 (Sammelrezension, darin bes. 546– 553); Revue des Sciences philosophiques et théologiques 83 (1999), 141–143 (J. Courcier).
Publishing Year
Volume
7
Page
X + 291
LibreCat-ID

Cite this

Peckhaus V. Hilbertprogramm und Kritische Philosophie. Das Göttinger Modell interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Mathematik und Philosophie. Vol 7. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht; 1990.
Peckhaus, V. (1990). Hilbertprogramm und Kritische Philosophie. Das Göttinger Modell interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Mathematik und Philosophie (Vol. 7). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
@book{Peckhaus_1990, place={Göttingen}, series={Studien zur Wissenschafts-, Sozial- und Bildungsgeschichte der Mathematik}, title={Hilbertprogramm und Kritische Philosophie. Das Göttinger Modell interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Mathematik und Philosophie}, volume={7}, publisher={Vandenhoeck & Ruprecht}, author={Peckhaus, Volker}, year={1990}, collection={Studien zur Wissenschafts-, Sozial- und Bildungsgeschichte der Mathematik} }
Peckhaus, Volker. Hilbertprogramm und Kritische Philosophie. Das Göttinger Modell interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Mathematik und Philosophie. Vol. 7. Studien zur Wissenschafts-, Sozial- und Bildungsgeschichte der Mathematik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1990.
V. Peckhaus, Hilbertprogramm und Kritische Philosophie. Das Göttinger Modell interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Mathematik und Philosophie, vol. 7. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1990.
Peckhaus, Volker. Hilbertprogramm und Kritische Philosophie. Das Göttinger Modell interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Mathematik und Philosophie. Vol. 7, Vandenhoeck & Ruprecht, 1990.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar