Totgesagte leben länger. (zu: Ingo Breuer: Theatralität und Gedächtnis. Deutschsprachiges Geschichtsdrama seit Brecht. Köln: Böhlau 2004)

N.O. Eke, IASLonline (2005).

Book Review | German
Publishing Year
Journal Title
IASLonline
LibreCat-ID

Cite this

Eke NO. Totgesagte leben länger. (zu: Ingo Breuer: Theatralität und Gedächtnis. Deutschsprachiges Geschichtsdrama seit Brecht. Köln: Böhlau 2004). IASLonline. 2005.
Eke, N. O. (2005). Totgesagte leben länger. (zu: Ingo Breuer: Theatralität und Gedächtnis. Deutschsprachiges Geschichtsdrama seit Brecht. Köln: Böhlau 2004). IASLonline.
@article{Eke_2005, title={Totgesagte leben länger. (zu: Ingo Breuer: Theatralität und Gedächtnis. Deutschsprachiges Geschichtsdrama seit Brecht. Köln: Böhlau 2004)}, journal={IASLonline}, author={Eke, Norbert Otto}, year={2005} }
Eke, Norbert Otto. “Totgesagte leben länger. (zu: Ingo Breuer: Theatralität und Gedächtnis. Deutschsprachiges Geschichtsdrama seit Brecht. Köln: Böhlau 2004).” IASLonline, 2005.
N. O. Eke, “Totgesagte leben länger. (zu: Ingo Breuer: Theatralität und Gedächtnis. Deutschsprachiges Geschichtsdrama seit Brecht. Köln: Böhlau 2004),” IASLonline. 2005.
Eke, Norbert Otto. “Totgesagte leben länger. (zu: Ingo Breuer: Theatralität und Gedächtnis. Deutschsprachiges Geschichtsdrama seit Brecht. Köln: Böhlau 2004).” IASLonline, 2005.

Link(s) to Main File(s)
Access Level
Restricted Closed Access

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar