Integration von Verlässlichkeitsmodellen der Entwicklung in einen Digitalen Zwilling zur Umsetzung einer vorausschauenden Instandhaltung

T. Kaul, J. Hentze, W. Sextro, I. Gräßler, in: T. Bertram, B. Corves, I. Gräßler, K. Janschek (Eds.), Fachtagung Mechatronik 2019 Paderborn, 2019, pp. 19–24.

Download
No fulltext has been uploaded.
Conference Paper | German
Editor
; ; ;
Abstract
In der Entwicklung mechatronischer Systeme spielt die Steigerung der Verlässlichkeit und somit auch der Zuverlässigkeit und der funktionalen Sicherheit eine entscheidende Rolle. Die modellbasierte Entwicklung liefert in Kombination mit unterstützender Software einen wichtigen Beitrag zur Absicherung der Verlässlichkeit mechatronischer Systeme in frühen Entwicklungsphasen. In der Nutzungsphase ermöglichen aktuelle Verfahren der Zustandsüberwachung und moderne Methoden der Regelungstechnik eine effektive Absicherung. Modelle aus der Entwicklung mechatronischer Systeme enthalten weitreichende Informationen über die Architektur, das Verhalten und die Verlässlichkeit eines Systems. Diese Modelle können als Grundlage für die Erstellung eines Digitalen Zwillings für die vorausschauende Instandhaltung verwendet und mit Zustandsdaten des realen Systems kombiniert werden. Die Nutzung der Modelle für den Digitalen Zwilling bietet weitreichende Potenziale und vereinfacht dessen Erzeugung. Die Veröffentlichung beschreibt Rahmenbedingungen der Integration und stellt die Potenziale des Digitalen Zwillings zur vorausschauenden Instandhaltung dar.
Publishing Year
Proceedings Title
Fachtagung Mechatronik 2019 Paderborn
Page
19-24
Conference Date
2019-03-27 – 2019-03-28
LibreCat-ID

Cite this

Kaul T, Hentze J, Sextro W, Gräßler I. Integration von Verlässlichkeitsmodellen der Entwicklung in einen Digitalen Zwilling zur Umsetzung einer vorausschauenden Instandhaltung. In: Bertram T, Corves B, Gräßler I, Janschek K, eds. Fachtagung Mechatronik 2019 Paderborn. ; 2019:19-24.
Kaul, T., Hentze, J., Sextro, W., & Gräßler, I. (2019). Integration von Verlässlichkeitsmodellen der Entwicklung in einen Digitalen Zwilling zur Umsetzung einer vorausschauenden Instandhaltung. In T. Bertram, B. Corves, I. Gräßler, & K. Janschek (Eds.), Fachtagung Mechatronik 2019 Paderborn (pp. 19–24).
@inproceedings{Kaul_Hentze_Sextro_Gräßler_2019, title={Integration von Verlässlichkeitsmodellen der Entwicklung in einen Digitalen Zwilling zur Umsetzung einer vorausschauenden Instandhaltung}, booktitle={Fachtagung Mechatronik 2019 Paderborn}, author={Kaul, Thorben and Hentze, Julian and Sextro, Walter and Gräßler, Iris}, editor={Bertram, Torsten and Corves, Burkhard and Gräßler, Iris and Janschek, KlausEditors}, year={2019}, pages={19–24} }
Kaul, Thorben, Julian Hentze, Walter Sextro, and Iris Gräßler. “Integration von Verlässlichkeitsmodellen der Entwicklung in einen Digitalen Zwilling zur Umsetzung einer vorausschauenden Instandhaltung.” In Fachtagung Mechatronik 2019 Paderborn, edited by Torsten Bertram, Burkhard Corves, Iris Gräßler, and Klaus Janschek, 19–24, 2019.
T. Kaul, J. Hentze, W. Sextro, and I. Gräßler, “Integration von Verlässlichkeitsmodellen der Entwicklung in einen Digitalen Zwilling zur Umsetzung einer vorausschauenden Instandhaltung,” in Fachtagung Mechatronik 2019 Paderborn, 2019, pp. 19–24.
Kaul, Thorben, et al. “Integration von Verlässlichkeitsmodellen der Entwicklung in einen Digitalen Zwilling zur Umsetzung einer vorausschauenden Instandhaltung.” Fachtagung Mechatronik 2019 Paderborn, edited by Torsten Bertram et al., 2019, pp. 19–24.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar