Iphigenie als Ikone weißer Weiblichkeit. Schauplatz der Kulturen in Goethes Iphigenie auf Tauris

M. Kißling, Acta Germanica (45) (2017) 105–118.

Download
No fulltext has been uploaded.
Journal Article | German
Publishing Year
Journal Title
Acta Germanica (45)
Page
105-118
LibreCat-ID

Cite this

Kißling M. Iphigenie als Ikone weißer Weiblichkeit. Schauplatz der Kulturen in Goethes Iphigenie auf Tauris. Acta Germanica (45). Published online 2017:105-118.
Kißling, M. (2017). Iphigenie als Ikone weißer Weiblichkeit. Schauplatz der Kulturen in Goethes Iphigenie auf Tauris. Acta Germanica (45), 105–118.
@article{Kißling_2017, title={Iphigenie als Ikone weißer Weiblichkeit. Schauplatz der Kulturen in Goethes Iphigenie auf Tauris}, journal={Acta Germanica (45)}, publisher={Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag }, author={Kißling, Magdalena}, year={2017}, pages={105–118} }
Kißling, Magdalena. “Iphigenie als Ikone weißer Weiblichkeit. Schauplatz der Kulturen in Goethes Iphigenie auf Tauris.” Acta Germanica (45), 2017, 105–18.
M. Kißling, “Iphigenie als Ikone weißer Weiblichkeit. Schauplatz der Kulturen in Goethes Iphigenie auf Tauris,” Acta Germanica (45), pp. 105–118, 2017.
Kißling, Magdalena. “Iphigenie als Ikone weißer Weiblichkeit. Schauplatz der Kulturen in Goethes Iphigenie auf Tauris.” Acta Germanica (45), Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag , 2017, pp. 105–18.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar