Ganzheitliche Reflexion auf dem Weg zu selbstorganisiertem Lernen

T. Jenert, Bildungsforschung 5 (2008) 1–18.

Download
No fulltext has been uploaded.
Journal Article
Author
Abstract
Selbstlernfähigkeit gilt als ein wichtiges Bildungsziel der Hochschule. Reflexives Lernen kann Studierenden helfen, ihre Lernaktivitäten selbst zu organisieren und ihre Selbstlernkompetenz auszubauen. Der Beitrag zeigt auf, welche lernrelevanten Aspekte Gegenstand von reflexivem Lernen sein können. Ausgehend von einem Beispiel aus der Hochschullehre werden dazu drei Reflexionsebenen beschrieben, die auf dem Weg zu selbstorganisiertem Lernen ganzheitlich angesprochen werden sollten.
Publishing Year
Journal Title
Bildungsforschung
Volume
5
Issue
2
Page
1-18
eISSN
LibreCat-ID

Cite this

Jenert T. Ganzheitliche Reflexion auf dem Weg zu selbstorganisiertem Lernen. Bildungsforschung. 2008;5(2):1-18.
Jenert, T. (2008). Ganzheitliche Reflexion auf dem Weg zu selbstorganisiertem Lernen. Bildungsforschung, 5(2), 1–18.
@article{Jenert_2008, title={Ganzheitliche Reflexion auf dem Weg zu selbstorganisiertem Lernen}, volume={5}, number={2}, journal={Bildungsforschung}, publisher={Zeitschrift bildungsforschung e.V.}, author={Jenert, Tobias}, year={2008}, pages={1–18} }
Jenert, Tobias. “Ganzheitliche Reflexion Auf Dem Weg Zu Selbstorganisiertem Lernen.” Bildungsforschung 5, no. 2 (2008): 1–18.
T. Jenert, “Ganzheitliche Reflexion auf dem Weg zu selbstorganisiertem Lernen,” Bildungsforschung, vol. 5, no. 2, pp. 1–18, 2008.
Jenert, Tobias. “Ganzheitliche Reflexion Auf Dem Weg Zu Selbstorganisiertem Lernen.” Bildungsforschung, vol. 5, no. 2, Zeitschrift bildungsforschung e.V., 2008, pp. 1–18.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar