Zwischen" netten" Tools und" {\"U}berdidaktisierung": Neue Medien in der Hochschuldidaktik

D. Wagner, T. Jenert, in: 2015.

Download
No fulltext has been uploaded.
Conference Paper
Author
;
Abstract
Auswertung einer Befragung unter Studierenden zu der Frage welche Elemente eine Lehrveranstaltung innovativ machen und welche Rolle die neuen Medien dabei spielen. Digitale Medien begegnen uns in der Hochschule immer wieder. Häufig handelt es sich um neue Werkzeuge oder Trends (Klicker, MOOCs, Web 2.0), die einerseits potenzialreich und spannend erscheinen, deren didaktische Verwertbarkeit sich aber nicht auf den ersten Blick erschließt. Oft folgt nach einer euphorischen Erprobung schnell die Ernüchterung, wenn festgestellt wird, dass sich durch die digitalen Technologien allein kein erhöhter Lernerfolg ergibt und auch die Studierenden keine nachhaltigen Motivationsschübe erfahren. Aus der Hochschuldidaktik hört man häufig und berechtigterweise kritische Stimmen, welche die Einbettung digitaler Medien in sorgfältig geplante didaktische Arrangements betonen. Es stellt sich die Frage, inwieweit damit die Kreativität und der Entdeckergeist von Lehrenden und Studierenden eingeschränkt werden. Wir wollen im Disq-Space der Frage nachgehen, wie die Hochschuldidaktik auf neue digitale Trends reagieren und dabei einen Mittelweg zwischen "kreativem Ausprobieren" und pädagogisch-didaktischer Rationalität einschlagen kann. Zunächst werden die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage an der Universität St. Gallen zu den Vorstellungen Studierender zu innovativer Lehre vorgestellt. Nach einer Öffnung des Raums für gute sowie schlechte Erfahrungen und Bespiele von Seiten der Teilnehmenden soll diskutiert werden, welche personellen, didaktischen und organisatorischen Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Digitalisierung die Kompetenzentwicklung der Studierenden unterstützt. Die Ergebnisse der Diskussionsrunde werden im Blog des Teams Hochschulentwicklung zur Verfügung gestellt. Es wird angestrebt, diese damit einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Publishing Year
Conference
44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)
Conference Location
Paderborn
Conference Date
2015-03-03 – 2015-03-06
LibreCat-ID

Cite this

Wagner D, Jenert T. Zwischen" netten" Tools und" {\"U}berdidaktisierung": Neue Medien in der Hochschuldidaktik. In: ; 2015.
Wagner, D., & Jenert, T. (2015). Zwischen" netten" Tools und" {\"U}berdidaktisierung": Neue Medien in der Hochschuldidaktik. Presented at the 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), Paderborn.
@inproceedings{Wagner_Jenert_2015, title={Zwischen" netten" Tools und" {\"U}berdidaktisierung": Neue Medien in der Hochschuldidaktik}, author={Wagner, Dietrich and Jenert, Tobias}, year={2015} }
Wagner, Dietrich, and Tobias Jenert. “Zwischen" Netten" Tools Und" {\"U}berdidaktisierung": Neue Medien in Der Hochschuldidaktik,” 2015.
D. Wagner and T. Jenert, “Zwischen" netten" Tools und" {\"U}berdidaktisierung": Neue Medien in der Hochschuldidaktik,” presented at the 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), Paderborn, 2015.
Wagner, Dietrich, and Tobias Jenert. Zwischen" Netten" Tools Und" {\"U}berdidaktisierung": Neue Medien in Der Hochschuldidaktik. 2015.

Export

Marked Publications

Open Data LibreCat

Search this title in

Google Scholar